FetischTreff
Ab dem 2. Mai 2018 wollen wir drei Monate lang ein geändertes Konzept unseres bisherigen „offenen Clubabend“ testen. Neben dem neuen Namen „FetischTreff“ gibt es auch eine neue Location. Wir ziehen in den Stall um, der extra für uns an diesem Tag schon um 20 Uhr die Pforten öffnet.

Am Zweck des Angebots ändert sich nichts. Wir wollen damit auch weiterhin insbesondere Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit anbieten, mit anderen Fetischkerlen in Kontakt zu kommen und die Fetischszene kennen zu lernen. Sex steht dabei nicht auf der Tagesordnung – hierfür bieten wir bei Bedarf unsere Fetischpartys Approved und Sportaddicts an. Es besteht auch nicht die Erwartung, dass Du als Besucher im Fetisch Outfit kommst oder dem FLC beitrittst. Aber über das Vereinsleben oder unseren Dresscode kannst Du beim FetischTreff natürlich mehr erfahren und wenn Du Dich für einen Beitritt entscheidest, freuen wir uns natürlich.

Der Terminrhythmus bleibt auch gleich, immer der erste Mittwoch im Monat.