SPORTADDICTS – Frankfurter Leder Club e.V.

Mit der SPORTADDICTS startete im Mai 2017 eine neue Partyreihe für alle Junx und Kerle, die dem Sportklamotten-Fetisch verfallen sind. Die Location dafür dürfte in der Fetischszene schon gut bekannt sein – die Grande Opera in Offenbach. Seit der Erweiterung im Jahr 2015 gibt‘s dort neben dem schon reichlich vorhandenen Spielzeug nun auch genug Liegeflächen, ideal für das Spiel mit Sox und Sneax. Der große Barbereich bietet ausreichend Platz für die stillen Beobachter oder zur Kommunikation.

Regeln zum Dresscode
  • Die Schuhe müssen auf jeden Fall Sneakers (also Sportschuhe) sein, aber keine Eingrenzung auf bestimmte Marken,
  • zudem muss mindestens ein Teil an Oberkörper (also T-Shirt, Pulli, Windbreaker, Jacke) oder Unterkörper (also Short und Hosen) klar einer Sportart oder einem Sportklamottenhersteller zugeordnet werden können.

So geht’s nicht:

  • nur Sneakers und sonst nackt
  • bei Hosen: Flecktarn, Anzug, Lederhosen (Ausnahme: Short oder Jogginghose aus Leder)

Mit diesen Vorgaben ist es auch denkbar, die bekannten Sportmarken mit z.B. Alpha, Cordon, Picaldi, Lonsdale usw. zu kombinieren. Also alles das, was von vielen als „Prolloutfit“ angesehen wird.

Like uns bei Facebook oder tritt unserem Club bei Romeo bei!
Icon_Facebook   Icon_GayRomeo